Der SV Zweckel hat mit Tobias Meier einen neuen Trainer für die Reserve verpflichtet. Der 38jährige ist beruflich als stellvertretender Geschäftsführer in einem Autohaus in Buer beschäftigt.

Während seiner aktiven Zeit spielte der Inhaber der B-Lizenz in der Bezirks- und Landesliga bei Westfalia Buer und in Essen beim SuS Haarzopf.

Als Trainer sammelte er bisher Erfahrung in der Jugend und bei den Senioren von Westfalia Buer, ehe er nach Essen zum TuS Holsterhausen wechselte. In seiner letzten Trainerstation war er beim B-Ligisten VfB Gelsenkirchen aktiv.

Derzeit ist der neue Coach damit beschäfigt den Kader für die neue Saison zusammenzustellen. Wichtig ist für ihn dabei, dass die Spieler wieder Spaß am Training bekommen und dadurch erfolgreich Fußball spielen können. Tobias Meier würde sich auch noch über die eine oder andere Verstärkung freuen, um den in der letzten Saison recht schmalen Kader noch etwas auffüllen zu können.

 

Eine Antwort zu “Tobias Meier ist neuer Trainer der Reserve”

  1. Sven sagt:

    An wen sollte man sich als mögliche Kaderverstärkung denn wenden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.