F2-Junioren kletterten hoch hinaus.

Am vergangenen Freitag fand das Training der F2 einmal anders statt.
Unter dem Motto „Fußball kann mehr“ besuchten die Jungs die Kletterhalle Neoliet in Essen.

Dort mussten die jungen Kicker ihren ganzen Körper durch geschicktem Einsatz von Armen, Beinen, Händen und Füßen zum Einsatz bringen.
Sie konnten ihre eigenen Grenzen testen, mussten Körperspannung, Kraft und Disziplin beweisen, aber auch das Vertrauen zu den Kletterlehrern, Trainerteam und Vätern, die die Sicherung übernahmen, aufbauen!
Zunächst gab es eine kurze Einweisung für die Jungs durch die beiden Kletterlehrer.
Dann wurden die Klettergurte verteilt und angelegt.
Das Trainerteam und die helfenden Väter wurden in die Sicherungstechnik eingewiesen und so konnten die Jungs an mehreren Wänden in verschiedenen Schwierigkeitsstufen klettern!

Es war eine erfolgreiche Aktion, die Jungs hatten Spaß, waren sehr ehrgeizig, holten alles aus sich heraus und entwickelten sich zu richtigen Kletterern!
Auch das Trainerteam und die Väter machten ihre Sache gut, motivierten die Jungs zum Aufstieg und feuerten sie an!

Dann war es umso schöner, dass wir den Nachmittag mit einem gemeinsamen Abendessen mit lecker Pizza ausklingen ließen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.