Die Überschrift vom 17.04.15, „Letztes Derby in Hüls?“ bewahrheitet sich wohl auf ganz andere Weise als es sich der SV Zweckel ausmalen konnte.
In der Jahreshauptversammlung des VfB Hüls am 22.04.15 teilte der Vorstand den ca. 80 anwesenden Mitgliedern mit, dass der Verein seine erste Seniorenmannschaft am Saisonende aus der Oberliga zurückziehen und in der kommenden Saison in der Bezirksliga neu anfangen wird.
Der SV Zweckel bedauert die Entscheidung, auch wenn sie möglicherweise positive Auswirkungen auf die aktuelle Oberligasituation des SV Zweckel und die Planungen der kommenden Spielzeit haben wird. Auf- und Abstiege sollten immer sportlich geregelt werden, so dass ein Rückzug aus finanziellen Gründen mehr als bedauerlich ist.
Auf der anderen Seite bringt gerade der SV Zweckel für diese Entscheidung viel Verständnis auf, zumal vor der laufenden Saison auch nicht klar war, ob der Verein das Wagnis Oberliga noch einmal eingehen sollte.
Durch den Rückzug des VfB Hüls aus der Oberliga muss der SV Zweckel weiterhin zweigleisig planen, um sowohl im Falle des Klassenerhalts als auch im Falle des Abstiegs eine schlagkräftige Mannschaft zur Verfügung zu haben.
Der SV Zweckel möchte, wenn es sowohl sportlich als auch wirtschaftlich machbar ist, auch in der nächsten Saison in der Oberliga Fußball spielen. Das wird sicher nicht leicht, doch die Möglichkeiten sind vorhanden.
Um dieses Ziel zu gewährleisten bedarf es eines stärkeren Engagements der heimischen Wirtschaft, die mit einem Sponsoring dem hochklassigen Amateurfußball in Gladbeck damit den Bestand garantieren könnten. Der SV Zweckel wird auch zukünftig zu den Vereinen in der Westfalen- oder Oberliga gehören, die den geringsten Etat zur Verfügung haben. Um den zu sichern, dürfen sich aber zukünftig noch einige fußballbegeisterte Menschen bei SV Zweckel einbringen.
Schalke ist wichtig für die Region, der Amateurfußball aber auch! Ohne die vielen Fußballvereine mit ihren ehrenamtlichen Helfern wäre der Fußball nicht die Sportart Nummer 1 in Deutschland. Der SV Zweckel möchte auch zukünftig höherklassigen Fußball in Gladbeck anbieten und die Stadt in Westfalen gut repräsentieren. Dabei ist der Verein auf Hilfe angewiesen.

2 Antworten zu “Überraschende Entwicklung in der Oberliga”

  1. THOMAS P. sagt:

    Und wieviele Vereine steigen nun Am ende aus der Oberliga Westfalen nun tatsächlich ab ? Also der VFB Hüls steht ja somit quasi als Absteiger fest… Müsste dann der Sv Zweckel nur noch westfalia Herne in der Tabelle überholen und vorletzter werden ????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.