Sonntag, 28.02.16, 15:00: ASC Dortmund – SV Zweckel

Nach den Siegen in Paderborn und gegen Bielefeld hat der SV Zweckel wieder neue Hoffnung im Abstiegskampf geschöpft und muss am Sonntag in Dortmund antreten. Zur Erinnerung: Gegen den ASC Dortmund konnte der SV Zweckel den einzigen Sieg in der Hinrunde einfahren.
Im Winter gingen der SV Zweckel und Keeper Sebastian Tiszai nach der Hinrunde wieder getrennte Wege und laufen sich am kommenden Spieltag beim ASC wieder über den Weg. Der knapp zwei Meter lange Torhüter hat beim ASC angeheuert und beim letzten Spiel der Dortmunder schon das Tor gehütet.
Der ASC ist erst am letzten Sonntag gegen Paderborn II in die Rückrunde gestartet und konnte nach einem 0:1 Rückstand das Spiel noch drehen und knapp mit 2:1 gewinnen. Mit immerhin 27 Punkten rangieren die Dortmunder auf dem 8. Tabellenplatz und haben mit dem Abstieg sicher nichts zu tun. 11 Punkte Vorsprung auf den Tabellensiebzehnten sind schon ein gutes Polster.
Die Schwarz-Grünen werden mit viel Selbstvertrauen in Dortmund auflaufen und werden sich auf keinen Fall verstecken. Trainer Günter Appelt und sein Team wollen nicht mit leeren Händen zurück kommen, denn am 03. und 06. März folgen bereits die nächsten Spiele in der Eikemper-Arena gegen Lippstadt und Gütersloh.
Da der Trainer nur von Spiel zu Spiel schaut, wollen wir uns auch erst mit dem nächsten Spiel in Dortmund beschäftigen und darauf setzen, dass die Mannschaft wieder diesen unbändigen Siegeswillen zeigt und mit einer kämpferischen Leistung der Heimmannschaft das Leben so schwer wie möglich macht. Erstmals nach seiner nicht nachvollziehbaren sechswöchigen Sperre nach den Hallenstadtmeisterschaften, gehört Serkan Köse wieder zum Aufgebot.
Für viele Zuschauer des letzten Heimspiels gegen Bielefeld war deutlich erkennbar, dass sich auf dem grünen Rasen eine ganz andere Mannschaft präsentiert als das in der Hinrunde der Fall gewesen ist.

Auf geht’s SVZ, bringt etwas Zählbares aus Dortmund mit!

Der Bus fährt übrigens um 12:30 Uhr in Zweckel ab.

Adresse und Anfahrt:
ASC Dortmund, Waldstadion Aplerbeck, Schwerter Str. 238, 44287 Dortmund
BAB 2 Richtung Hannover, Dortmund-Nordost auf B236 Richtung Schwerte, nach ca. 13 km Ausfahrt Rtg. Herdecke, rechts Berghoferstraße, nach 500m rechts Wittbräucker Str., nach 1,2km rechts auf Fuldastr., Straßenverlauf ca. 1km folgen (Schwerter Str.), das Stadion befindet sich auf der rechten Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.