Sonntag, 03.04.16, 15:00 Uhr: SV Zweckel II – SC Schaffrath

Die Zweitvertretung des SV Zweckel hat einen Abstiegskandidaten zu Gast im „Käfig“ an der Dorstener Straße. Und die ohnehin schon schwierige Personalsituation bei den auf Rang sieben notierten Gastgebern wird beim Spiel gegen den SC Schaffrath durch zwei weitere verletzte Akteure noch erschwert. Denn Ziya Beselvi und Rejhan Dana haben aus der jüngsten Partie bei der SpVgg Middelich-Resse (2:2) Verletzungen davongetragen und drohen länger auszufallen.

Ungeachtet dessen gehen die Gladbecker als Favorit in die Partie gegen den Drittletzten. SVZ-Trainer Mike Theis macht sich jedoch nichts vor: „Wir stehen im Mittelfeld der Tabelle, bei uns geht weder nach oben noch nach unten etwas. Da fehlen vielleicht manchmal ein paar Prozent.“ Schaffrath dagegen stehe mit dem Rücken zur Wand und werde nicht 100, sondern 120 Prozent geben, so Theis weiter.

Die Grünhemden wollen aber, nachdem sie zuletzt zweimal in Folge sieglos (2:2 gegen die SpVgg Middelich-Resse, 1:7 gegen YEG Hassel II) blieben, wieder gewinnen. Mit einem Sieg gegen den SC Schaffrath würde der SVZ zudem den Adlern aus Ellinghorst Schützenhilfe leisten. Anstoß: So., 15 Uhr, Dorstener Straße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.