Die Gäste aus dem Hammer-Kreis reisten mit ca. 150 Zuschauern an. Diese sorgten das ganze Spiel über für eine ungewohnte Stimmung im „Käfig“. In einem schnellen und guten Spiel am Samstag Abend sammelte der älteste Zweckler Nachwuchs die ersten drei Punkte ein. In der hart geführten Partie gelang Lukas Tomanek das 1:0 noch vor der Halbzeit. In der zweiten Halbzeit spielten die Gäste von TuS 46/68 Uentrop herzhaft  nach vorne. Ihnen gelang es aber nicht eine richtige Torchance herauszuspielen, was der stabilen Defensive der Grünhemden zu verdanken war. Das 2:0 fiel in der Mitte der zweiten Hälfte. Torschütze abermals Lukas Tomanek. Ein Spielzug der Gäste wurde nochmal gefährlich, der Lupfer wurde jedoch überragend von Schlußmann Dominik Bicker entschärft.

Das Zweckler-Trainergespann ist mit der kämpferischen Leistung zufrieden. Am Montag beginnt dann direkt die Vorbereitung auf das Mittwochspiel am 10.06.2015 bei SF Sümmern. Anstoß hier ist 19:00 Uhr.

Es sind noch Busplätze für Fans frei. Karten gibts im Jugendbüro bei Jugendleiter Mike Theis.

Weiter so Jungs!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.