SC 1912 Buschhausen – SV Zweckel 3:1

Der SV Zweckel hat sein zweites Testspiel beim Bezirksligisten aus Oberhausen verloren. Trainer Günter Appelt sah ein überlegen geführtes Spiel der Zweckeler, die jedoch zu selten gefährlich vor das gegnerische Tor kamen.

Nach einem durch Sebastian Hagemeister direkt verwandelten Freistoß gingen die Zweckeler früh in Führung und bestimmten auch das Spielgeschehen. Der Gegner agierte im gesamten Spiel hauptsächlich mit langen Bällen. Einer dieser Bälle führte dann auch zum Ausgleich, wenngleich der gegnerische Stürmer sich beim Abspiel gut 5m im Abseits befand.

Auch in der zweiten Halbzeit war der SV Zweckel das überlegene Team, konnte jedoch trotz hohem Ballbesitz kaum gefährliche Torchancen kreieren. Das machte der Gastgeber besser, denn bei zwei Kontern erwischte er den Gast eiskalt und ging mit 3:1 in Führung.

In beiden Halbzeiten wechselte Günter Appelt munter durch und konnte somit wichtige Erkenntnisse für den am übernächsten Sonntag beginnenden Saisonstart gewinnen. In den nächsten Begegnungen gilt es, an den richtigen Stellschrauben zu drehen, um gegen den FC Marl ein schlagkräftige Mannschaft aufzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.