Sonntag, 28.11.21, 14:30 Uhr: SV Zweckel – FC Marl

Mit dem FC Marl stellt sich eine echte Spitzenmannschaft der Bezirksliga an der Dorstener Straße vor. Die Gäste haben in der laufenden Saison erst eine Niederlage hinnehmen müssen und rangieren punktgleich mit dem BV Rentfort nur auf Grund des schlechteren Torverhältnisses auf dem 3. Tabellenplatz.

Nur im Marler Derby gegen den VfB Hüls verloren die Marler mit 1:2 und fiebern sicher dem übernächsten Spieltag entgegen, an welhcem sie gegen den Tabellenführer Dülmen spielen dürfen. Bis dahin dürfen und wollen die Gäste nicht verlieren, um den Anschluss an den Tabellenführer nicht zu verlieren.

Auf der anderen Seite warten die Zweckeler schon länger auf einen Sieg und wollen sich am Sonntag sicher nicht kampflos ergeben. Wie immer sind natürlich nicht alle Spieler an Bord und mit Gökhan Avci hat ein erfahrener Innenverteidiger den Verein verlassen. Das gilt es zu kompensieren und die Abwehr mal wieder zu stärken.

Hinter den Einsätzen von Mücahit Yavuzaslan und Jan Schwers stehen noch Fragezeichen und nach dem Pokalerfolg in Ellinghorst wird Trainer Guido Naumann aller Voraussicht nach auch gegen den Favoriten auf seine „jungen Wilden“ setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.