Sonntag, 11.09.22, 15:00 Uhr: SV Zweckel – VfB Günnigfeld

Am kommenden Wochenende müssen die Zweckeler wieder eine gute Leistung abrufen, um den nächsten Gegner Günnigfeld bezwingen zu können. Die Gäste, die mit zwei Siegen und zwei Niederlagen in die Bezirksligasaison gestartet sind, haben am verganenen Wochenende einen ungefährdeten 4:0-Sieg gegen Genclikspor Recklinghausen eingefahren. Die Zweckeler mussten in der letzten Minute noch den Ausgleich hinnehmen, der jedoch dem Spielverlauf entsprach, denn die Zweckeler hatten erstmalig keine durchweg überzeugende Leistung an den Tag gelegt.

Die Gäste konnten bisher als einzige Mannschaft den Aufstiegsfavoriten Disteln an den Rand einer Niederlage bringen und verloren ein enges Match erst kurz vor Schluss mit 3:2.

Am Sonntag kann das Trainerteam vermutlich wieder auf einen größeren Kader zurückgreifen, denn einige Urlauber kehren wieder zurück und möglicherweise kommen auch Spieler aus dem Verletztenstatus wieder zurück.

In der Offensive muss Günter Appelt noch auf Armand Lalo Penka Kouesso verzichten, der noch bis zum nächsten Spiel gesperrt ist.

Letztlich ist der Kader stark genug, bei entsprechendem Engagement das Spiel gegen Günnigfeld zu gewinnen. Das wird jedoch alles andere als einfach, sollte mit der richtigen Einstellung zu schaffen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.