Sonntag, 08.05.22, 15:00 Uhr: SC Hassel – SV Zweckel

Beide ehemaligen Oberligisten stecken noch mitten im Abstiegskampf, wobei die Hasseler eine deutlich bessere Ausgangsposition haben. Mit 28 Punkten haben sie 5 Punkte mehr auf der Habenseite als der SV Zweckel, der den Abstand mit einem Sieg natürlich verkürzen möchte.

Am letzten Sonntag kamen beide Kontrahenten nicht über ein Unentschieden hinaus, wobei die Hasseler in Kirchhellen eine 1:3-Führung kurz vor Schluss noch verspielten. Die Zweckeler kassierten trotz Überlegenheit in der zweiten Halbzeit leider auch noch den Ausgleichstreffer gegen Genclikspor Recklinghausen.

Trainer Günter Appelt erwartet den einen oder anderen Rückkehrer in die Mannschaft, wobei hinter einigen Spielern noch Fragezeichen stehen, da diese unter der Woche auf Grund von Verletzungen nicht trainieren konnten.

Unabhängig von der Aufstellung werden die Zweckeler wie in den vergangenen Spielen wieder alles in die Waagschale werfen, um die Punkte am Lüttinghof zu holen und die Ausgangslage im Abstiegskampf zu verbessern.

Die anderen Abstiegskonkurrenten Genclikspor und Kirchhellen haben mit Vestia Disteln und der TSG Dülmen mehr als schwierige Aufgaben zu bewältigen und die SG Suderwich tritt beim BV Rentfort an.

Über die Berufung gegen die Niederlage in Stuckenbusch wurde leider noch nicht entschieden, so dass die Zweckeler immer noch auf drei Punkte am grünen Tisch hoffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.